Cloth Simulation: Realistischer Faltenwurf

Die Simulation weichfließender Stoffe von Hand ist ein aufwendiges und hinsichtlich der Ergebnisse mitunter auch nicht zufriedenstellendes Unterfangen. Blender bietet mit der Cloth Simulation (Stoffsimulation) hierfür aber eine Art "Tiefziehverfahren" an, das sich der Physics Engine bedient und mit der man recht realitätsnahe Faltenwürfe erzielen kann.

Grundrezept

Einstellungen im Physics-Kontext

Das physikalische Verhalten des Stoffes lässt sich im Physics-Kontext des Properties Editors auf vielfältige Weise steuern:

Ist man mit dem Ergebnis seiner Stoffsimulation zufrieden, wechselt man in den Modifier-Kontext und wendet den Cloth-Modifier an. Abschließend noch im Tool Shelf Origin/Origin to Geometry und Shading: Smooth setzen.

Externe Links

© 2012 ff. Almut Brunswick. Nur für den persönlichen Gebrauch! Aus rechtlichen Gründen distanziere ich mich von allen externen Links.